Es wurde auch Zeit ...

Bei Petra habe ich vor langer, langer Zeit entdeckt, daß es Leute gibt, die Biscotti auch selber backen. Das war mir damals richtig unheimlich. Danach wurde in noch vielen anderen Blogs Biscotti gebacken, bis ich mich auch endlich mal dazu gebracht habe. Und wer hätte das gedacht? Es funktioniert!

Biscotti mit Kokos und Cranberries

Quellenangabe: Chili und Chiabatta
Modifiziert nachgebacken 26.07.08 von Sus
Kategorien: Gebäck, Keks, Schokolade, Kokos
Mengenangaben für: 1 Rezept

BiscottiMitKokosUndCranberries2.jpg

Zutaten:

400GrammWeizenmehl
2TeelöffelBackpulver
1/2TeelöffelSalz
200GrammZucker
3Eier
2EßlöffelÖl
2EßlöffelKokoslikör
50GrammKokosraspeln
100Grammfrisches Kokosnuß-Fleisch; gewürfelt
100GrammCranberries; getrocknet
100GrammWeiße Schokolade (mit Honig-Mandel-Nougat-Füllung); gehackt

Zubereitung:

Den Backofen auf 175°C vorheizen. Ein großes Backblech mit Backpapier belegen. Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen. Mit einem elektrischen Handrührer Zucker, Eier, Öl und Likör schaumig schlagen. Die Mehlmischung zugeben und glattrühren.
Die Kokosrapsel und -stücke, Schokolade und Cranberries unterrühren.

Die Hälfte der Masse mit einem Esslöffel so auf das Backblech geben, dass sich ein etwa 30 cm langer Strang bildet. Die zweite Hälfte mit genügend Abstand parallel dazu legen. Mit feuchten Händen den Teig glattstreichen, so dass 2 Teiglaibe von etwa 7,5 cm Breite entstehen (diese können ruhig etwas unregelmäßig geformt sein).

BiscottiMitKokosUndCranberries1.jpgBei mir wollte der Teig unbedingt auseinanderfließen, da habe ich ihn etwas eingekeilt:

(Wofür Silikonförmchen doch alles gut sind!)


Die Laibe etwa 30 Minuten backen, bis sie leicht bräunen und sich fest anfühlen, dann etwa 30 Minuten abkühlen lassen und die Ofentemperatur auf 160°C reduzieren.

Die Laibe auf einem Schneidbrett in Stücke von gut 1 cm Dicke schneiden. Die Scheiben in Reihen aufrecht mit etwas Abstand auf das Backblech (ohne Backpapier [habe ich vergessen... Warum eigentlich ohne Backpapier?]) stellen. Nochmals etwa 20 Minuten backen, bis die Biscotti leicht bräunen. Komplett abkühlen lassen.
In einer gut schließenden Blechdose aufbewahren.

Print
|Kochen, Backen und Genießen|



ostwestwind - 06.08.2008 09:38

Sehen lecker aus,

ist aber nicht original irisch ;-)

Sus aka Corum (Gast) - 06.08.2008 09:53

Ach? :-)

Aber z.B. das Rezept hier.
Eva (Gast) - 06.08.2008 09:49

Schöne Knabberei - die sehen gut aus, da muss ich mich unbedingt auch mal dran begeben!

Sus aka Corum (Gast) - 06.08.2008 10:00

Ja, mach das, es lohnt sich. Und es gibt zig Variationsmöglichkeiten, die man/frau/ich noch ausprobieren möchte.
Cascabel - 06.08.2008 09:56

Unsere Biscotti-Dose ist zur Zeit leer - nach dem Urlaub muss ich unbedingt mal wieder für Nachschub sorgen!

Backpapier habe ich übrigens beim zweiten Backen weggelassen, weil die Kekse bei mir so stabiler standen.

Und zu dem Trackback: irgendwie scheinen sich typepad und twoday da nicht zu mögen, meine funktionieren bei twoday auch nicht.

Sus aka Corum (Gast) - 06.08.2008 10:36

Bezgl. Nachschub: Ich stell mich schon mal in die Warteschlange :-)
Zorra - 16.08.2008 12:47

Ohja, ich muss auch mal wieder welche Backen!

Trackback URL:
http://corum.twoday.net/stories/biscotti-mit-kokos-und-cranberries/modTrackback

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Blog Events




Print

Suche




 

Weitere Themen:

Aktuelle Beiträge

Röster
Mir geht's ehrlich gesagt wie Dir - so genau wusste...
Barbara-Spielwiese - 20. Aug, 18:40
Marillen-Röster
Ich als Deutsche wusste bisher gar nicht so genau,...
Corum - 18. Aug, 20:11
Alles Marille!
Das sind die Ergebnisse meiner Marillenverarbeitung...
Corum - 18. Aug, 20:08
Marillenkuchen - schnell...
Wie versprochen, kommen endlich ein paar der Rezepte,...
Corum - 13. Aug, 11:19
Ich war mir sicher, ich...
Ich war mir sicher, ich hätte hier kommentiert...
Barbara-Spielwiese - 12. Aug, 16:15
Unterwegs in der Wachau...
Es war schon lange ein Wunsch von mir, zur Aprikosenernte...
Corum - 1. Aug, 16:58
Marillen Caprese
Letztes Wochenende waren wir in der Wachau und haben...
Corum - 21. Jul, 14:37
Zucchini-Speck-Pizza
Wir hatten Lust auf Pizza... Es lohnt sich, schon...
Corum - 6. Jul, 15:46
Scharfer Gurken-Spargel-Salat
Bei Hitze machen sich Salate immer gut. Scharfes Essen...
Corum - 6. Jul, 15:22
Wahrscheinlich hast Du...
Wahrscheinlich hast Du Ende Juni immer Appetit auf...
Barbara (Gast) - 30. Jun, 18:07
Lecker
Sieht echt lecker aus und schmeckt wirklich gut!
Schlüsseldienst Stuttgart (Gast) - 28. Jun, 16:04
Brötchen mit Ziegenfrischkäse...
Am Wochenende haben wir die ersten Johannisbeeren geerntet....
Corum - 26. Jun, 18:38

Lauter kleine nützliche Banner

Instagram

Das ist jetzt:

Und so sieht's draußen aus:
Und was meint der Bauer dazu?

Und soviele sind vorbeigekommen:

o

Und von dort sind sie gekommen: Locations of visitors to this page

Hier werden große Links ganz klein:
Enter a long URL to make tiny:







Archiv

August 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 2 
 3 
 4 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
16
17
18
19
20
21
24
25
28
29
31
 

More Links & Buttons



  • Ebuzzing - Top Blog - Essen und trinken





  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de


  • Blog Top Liste - by TopBlogs.de

  • Köstlich & Konsorten Top Food-Blogs

Status

Online seit 4282 Tagen
Aktualisiert: 20.08.2017, 18:40
Beiträge: 1253

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB



Aufgeschnappt
Cooking, Baking and Everything
Darmstadt
Die Erforschung des Ichs mit Hilfe des Internets
Getier
Grünfutter
Halt so
Kein Kommentar
Kochen, Backen und Genießen
Lebensweisheiten
Seufz
TV
Unterwegs
Verkehr
Werbung
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren