So langsam wird es doch Herbst...

Letztes Wochenende war das Wetter hier noch einigermaßen angenehm: zwar doch schon recht kühl, aber wenig Regen und viel Sonnenschein. Genau das richtige Wetter zum Saisonende der Pflanzenbörsen: Seeheim am Samstag und Rüsselsheim am Sonntag.

PflanzenflohmarktRuesselsheim_Okt2012.jpg
Stand in Rüsselsheim


Es wurde wieder viel gekauft, getauscht, informiert und einfach nur gut unterhalten. Auffallend häufig kamen die Frage: "Ist das winterhart?" und der Seufzer: "Wir haben doch gar keinen Platz mehr!" SmileyGrinsStatic.gif

Abends gab's dann - noch vom Urlaub inspiriert - ein schönes sommerlich-herbstliches Gericht:

KaninchenMitZwiebelnImRoemertopf2012.jpg

Kaninchen mit Zwiebeln im Römertopf - Conill amb cebes

Quellenangabe: Die Küche Mallorcas - Genießen wie im Urlaub
Hans Janotta, Bassermann-Verlag
Erfaßt 07.10.2012 von Sus
Kategorien: Kaninchen, Zwiebel, Kartoffel, Römertopf, Mallorca
Mengenangaben für: 4 Portionen

Zutaten:

1Kaninchen (ca. 1 kg)
1TeelöffelSenf
1Knoblauchknolle
2Lorbeerblätter
2ZweigeRosmarin
2ZweigeThymian
6mittlereZwiebeln
4Frühlingszwiebeln
6Kartoffeln
1Karotte
1Pastinake
5ZweigePetersilie
1Fleischtomate
150mlOlivenöl
1/4lWeißwein (hier: Apfelwein)
1/4lFleischbrühe
1TeelöffelSalz
1/4TeelöffelPimentón de la Vera, mild
1/4TeelöffelPimentón de la Vera, scharf
8ScheibenItalienisches Weißbrot
8Frische Feigen
3ZweigePetersilie

Zubereitung:

Römertopf für mind. 15-20 Minuten in lauwarmen Wasser einweichen.

Das Kaninchen in 8 bis 10 Teile zerlegen (oder ein bereits zerlegtes Tier kaufen). Aus dem Senf, einer geschälten und zerdrückten Knoblauchzehe, den zerbröselten Lorbeerblättern und den von den Zweigen gerebelten Kräutern eine Paste herstellen und die Teile damit einreiben. Etwa 30 Minuten ziehen lassen.

Zwiebeln und Frühlingszwiebeln schälen und grob hacken. Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Karotte und die Pastinake schälen und in feine Scheiben schneiden. Petersilie mit den Stielen fein hacken, Fleischtomate häuten und in feine Scheiben schneiden.

In einer großen Pfanne 6 Eßlöffel Öl erhitzen und die Kaninchenteile darin von allen Seiten gut bräunen, herausnehmen. Alles Gemüse außer den Knoblauchzehen und den Tomaten im Bratfett ebenfalls gut bräunen. Gemüse in den Römertopf geben, die Kaninchenteile dazugeben und mit dem Gemüse vermengen. Mit dem Wein und der Brühe den Bratensatz aus der Pfanne lösen und in den Römertopf geben. Tomate dazugeben. Salzen und mit Paprikapulver würzen. Zugedeckt ca. 50-60 Minuten im Backofen schmoren lassen.

KaninchenMitZwiebelnImRoemertopf2012_2.jpgCa. 10 Minuten vor Ende der Garzeit prüfen, ob zuviel Flüssigkeit im Römertopf vorhanden ist. Ggf. ohne Deckel fertig schmoren.

Brotscheiben mit Olivenöl einpinseln und im Backofen für ein paar Minuten rösten. Den restlichen Knoblauch in Zehen zerlegen. Diese in der Pfanne mit ebenfalls etwas Olivenöl anbraten.

Die Feigen vierteln, die Petersilie grob hacken. Den Inhalt des Römertopfs in eine große Schüssel geben und mit Petersilie und Knoblauchzehen bestreuen. Am Rand wechselweise Brotscheiben und Feigen anlegen.


Print
|Kochen, Backen und Genießen|



Trackback URL:
http://corum.twoday.net/stories/kaninchen-mit-zwiebeln-im-roemertopf/modTrackback

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Blog Events




Print

Suche




 

Weitere Themen:

Aktuelle Beiträge

Hallo Sus - vielen Dank...
Hallo Sus - vielen Dank für die positive Rückmeldung...
NeonWilderness - 15. Dez, 19:04
Abschied...
Es muss ja mal irgendwann sein... Heute vor 12 Jahren...
Corum - 15. Dez, 15:45
Lecker...
lecker schlecker - nehm ich auch - gerne beide. Wenn...
Urlaubs Reif - 12. Okt, 11:45
Davon nehm' ich auch...
Davon nehm' ich auch gerne welche - den Schnaps könnte...
Barbara-Spielwiese - 11. Okt, 23:24
Marillen-Apfel-Mus
Weil der Liebste ganz gerne mal Apfelmus einfach so...
Corum - 29. Aug, 19:01
Beschwipste Marillen
Zu guter Letzt habe ich die Marillen noch in Alkohol...
Corum - 29. Aug, 13:21
Zweierlei Marillenmarmelade
Marmelade stand natürlich auch auf dem Programm,...
Corum - 29. Aug, 11:58
Fruchtiger Marillensenf...
Das Zeug ist lecker, sag ich Euch!!! Fruchtiger...
Corum - 29. Aug, 11:29
Alles Marille!
Das sind die Ergebnisse meiner Marillenverarbeitung...
Corum - 29. Aug, 11:16
Marillen-Essig
Marillenessig Quellenangab e: Erfasst 18.08.17 von...
Corum - 29. Aug, 10:14
Marillen-Chutney
Weiter geht's mit der Marillen-Verarbeitung. Ich kann...
Corum - 24. Aug, 09:00
Röster
Mir geht's ehrlich gesagt wie Dir - so genau wusste...
Barbara-Spielwiese - 20. Aug, 18:40

Lauter kleine nützliche Banner

Instagram

Das ist jetzt:

Und so sieht's draußen aus:
Und was meint der Bauer dazu?

Und soviele sind vorbeigekommen:

o

Und von dort sind sie gekommen: Locations of visitors to this page

Hier werden große Links ganz klein:
Enter a long URL to make tiny:







Archiv

Oktober 2012
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 9 
10
11
13
14
17
18
19
20
21
22
24
25
26
27
29
 
 
 
 
 

More Links & Buttons



  • Ebuzzing - Top Blog - Essen und trinken





  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de


  • Blog Top Liste - by TopBlogs.de

  • Köstlich & Konsorten Top Food-Blogs

Status

Online seit 4398 Tagen
Aktualisiert: 15.12.2017, 19:04
Beiträge: 1260

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB



Aufgeschnappt
Cooking, Baking and Everything
Darmstadt
Die Erforschung des Ichs mit Hilfe des Internets
Getier
Grünfutter
Halt so
Kein Kommentar
Kochen, Backen und Genießen
Lebensweisheiten
Seufz
TV
Unterwegs
Verkehr
Werbung
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren