Backe, backe Kuchen ...

Letzte Woche kam die Gärtnerin zum Garten-Gucken und Kaffee-Klatschen vorbei. Und da mein Liebster am folgenden Tag Grund zum Jubilieren und Tirilieren hatte, verfiel ich in einen (kleinen) Backrausch.

Der Zwetschgenkuchen mit Streuseln war Pflicht, so war es gewünscht:

Zwetschgenstreusel.jpg

Immer noch das selbe Rezept, diesmal mit Streuseln:

Zwetschgenkuchen


Quellenangabe: Elke Blome - Backen was allen schmeckt - Falken-Verlag
Abgetippt 20.08.2006 bzw. 14.09.2008 v. Sus
Kategorien: Blechkuchen, Streusel, Zwetschge, Pflaume, Backen, Hefe
Mengenangaben für: 1 Blech(e)

Zutaten:

Teig:
500GrammMehl
30GrammHefe
80GrammZucker
100GrammButter oder Margarine
1/4LiterMilch, lauwarm
1/2TeelöffelSalz
1Ei
Belag:
2KiloZwetschgen
200gButter
200gZucker
300gMehl
Zimt

Zubereitung:

Aus den Zutaten einen Hefeteig bereiten.

Die Hefe in einer hohen Schüssel mit etwas Zucker in lauwarmer Milch auflösen. Das weiche Fett, den Zucker, das Salz und Mehl dazugeben und gründlich verrühren, dann mit den Händen kneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Danach noch einmal kräftig auf einem bemehlten Teigbrett kneten und ausrollen und auf ein gefettetes Backblech geben. Eventuell Zimt auf den Teig streuen.

Die Zwetschgen waschen und entsteinen. Jede Zwetschgenhälfte einschneiden und auf den Teig setzen, nochmals 15 Minuten gehen lassen.

Die Butter in Flöckchen schneiden und mit dem Zucker, Mehl und Zimt zu Streuseln verkneten und auf den Zwetschgen verteilen.

Den Kuchen im vorgeheizten Ofen (E: 200°C, G: 3) etwa 30-35 Minuten backen.

Außerdem hatte ich mal wieder Lust auf einen richtig schokoladig-nussigen Kuchen:

Birnen-Nougat-Kuchen

Birnen-Nougat-Kuchen.jpg

Quellenangabe: Inspiriert von meine Familie&ich 10/2008, aber ganz anders gebacken 11.09.08 von Sus
Kategorien: Kuchen, Schokolade, Nuß, Birne
Mengenangaben für: 1 Kuchen

Zutaten:

5Eier
200GrammZucker
200GrammWeiche Butter
400GrammMehl
1PackungBackpulver
1PriseSalz
2EsslöffelKakao
300GrammNougat-Masse
150GrammHaselnüsse; gehackt
2Birnen, reif
50MilliliterMilch (ca.)
Fett für die Form
Kuchenglasur Kakao

Zubereitung:

Die gehackten Haselnüsse in einer Pfanne rösten, bis sie anfangen zu duften, herausnehmen. Die Birnen schälen und in kleine Stücke schneiden. Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Butter mit Zucker und Salz schaumig rühren. Eier nach und nach darunter schlagen. Mehl und Backpulver unterrühren. So viel Milch dazugeben, bis der Teig schwer reißend vom Löffel fällt. Birnenstücke und 2/3 der Nüsse unterheben. Die Hälfte der Teigmasse in eine gefettete Form geben. Nougat in einer Schüssel im Wasserbad (oder ganz vorsichtig in der Mikrowelle) schmelzen und auf den Teig geben und mit einer Gabel verteilen. Den restlichen Teig darüber geben. Den Kuchen für ca. 60 Minuten (Stäbchenprobe) backen.

Nach dem Herausnehmen etwas abkühlen lassen, aus der Form nehmen und dann mit dem Guß und den restlichen Nüssen dekorieren.

Tags: , , Rührteig, ,
Print
|Kochen, Backen und Genießen|



Sivie (Gast) - 14.09.2008 20:28

Der Birnenkuchen hört sich sehr interessant an. Birne und Schoko ist zusammen ja meist sehr lecker.

Heidi (Gast) - 14.09.2008 21:23

Da hätte ich jetzt gerne je 1 Stk. wenns geht:-))

Sus aka Corum (Gast) - 14.09.2008 22:15

Sorry, Zwetschgenkuchen ist aus; ein (ganz) kleines Stück vom Birnen-Schokoladen-Kuchen wäre noch da...
Jutta (Gast) - 15.10.2009 19:26

Ja, daaaaas ist doch was gaaaaanz anderes. Den würde ich sofort wegputzen. Na ja, zum Teil jedenfalls. Ich habe noch Birnen aber ein Problem: Norbert mag kein Nougat. Zorrie, da muss ich den Kuchen wohl alleine essen.

Trackback URL:
http://corum.twoday.net/stories/zwetschgenstreusel-und-birnen-nougat-kuchen/modTrackback

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Blog Events

Print

Suche




 

Weitere Themen:

Aktuelle Beiträge

Schau doch mal hier: Ketchup Da...
Schau doch mal hier: Ketchup Da sind noch mehr Rezepte...
Sus (Gast) - 24. Jul, 18:32
super idee!
die idee, früchte im ketchup zu verwenden, finde...
ulrike (Gast) - 24. Jul, 10:29
Ersatzhandlungen...
Gestern habe ich bei Ulrike ein schönes Rezept...
Corum - 23. Jul, 10:12
Was für ein Vorrat,...
Was für ein Vorrat, ich bin beeindruckt.
Ulrike (Gast) - 22. Jul, 08:56
Keine kleinen Brötchen...
Ich weiß nicht mehr, wo ich den Link gesehen...
Corum - 21. Jul, 15:50
Hallo, Barbara! Danke...
Hallo, Barbara! Danke für den Link. Zufälligerweise...
Corum - 13. Jul, 18:46
... mal in Essig ...
Und immer noch zuviel Maulbeeren. Deshalb habe ich...
Corum - 13. Jul, 18:33
... mal in Schnaps ...
Und auch an eine alkoholische Verarbeitung habe ich...
Corum - 13. Jul, 18:29
Unter der Haube...
Wie gestern schon erzählt, haben wir Maulbeeren...
Corum - 13. Jul, 17:45
Maulbeeren galore ......
So langsam nimmt die Maulbeerflut ab. Die Maulbeerzeit...
Corum - 13. Jul, 17:44
Eben gefunden, Magdi...
Eben gefunden, Magdi Kochfelder hat wohl auch Maulbeerbäume,...
Barbara (Gast) - 13. Jul, 17:23
Versuch macht kluch...
Heute morgen lag da so eine einsame Banane in der Küche....
Corum - 12. Jul, 10:41

Lauter kleine nützliche Banner

Das ist jetzt:

Und so sieht's draußen aus:
Und was meint der Bauer dazu?

Und soviele sind vorbeigekommen:

o

Und von dort sind sie gekommen: Locations of visitors to this page

Hier werden große Links ganz klein:
Enter a long URL to make tiny:







Archiv

September 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
20
22
23
24
25
27
28
29
 
 
 
 
 
 

More Links & Buttons



  • Ebuzzing - Top Blog - Essen und trinken





  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de


  • Blog Top Liste - by TopBlogs.de

  • Köstlich & Konsorten Top Food-Blogs

Status

Online seit 3159 Tagen
Aktualisiert: 24.07.2014, 18:32
Beiträge: 1065

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB



Aufgeschnappt
Cooking, Baking and Everything
Darmstadt
Die Erforschung des Ichs mit Hilfe des Internets
Getier
Grünfutter
Halt so
Kein Kommentar
Kochen, Backen und Genießen
Lebensweisheiten
Seufz
TV
Unterwegs
Verkehr
Werbung
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren