Dienstag, 2. August 2011

Eigentlich ...

Garten-Koch-Event Juli 2011: Pfirsich [31.07.2011]

... hatte ich ja noch einen Beitrag für's Garten-Koch-Event "Pfirsich", aber der Zeitplan hat irgendwie nicht passen wollen. Jetzt, nachdem ich die Zusammenfassung fertiggestellt habe, kann ich das Rezept ja veröffentlichen. (Ich könnte mich natürlich auch selbst fragen, ob ich es noch nachträglich mit aufnehme, aber da bin ich zu schüchtern dazu... )

PfirsichMelbaMuffins2.jpg

Pfirsich-Melba-Muffins

Quellenangabe: 29.07.2011 von Sus
Kategorien: Muffin, Himbeere, Pfirsich
Mengenangaben für: 12 Stück

Zutaten:

PfirsichMelbaMuffins.jpg
250gMehl
1TeelöffelBackpulver
1/2TeelöffelNatron
1/2TeelöffelSalz
90gZucker
60mlPflanzenöl
1Ei
125mlMilch
Füllung:
4Pfirsiche
1Handvoll Himbeeren
1Banane
Guß:
1Handvoll Himbeeren
Puderzucker

Zubereitung:

Backofen auf 180°C vorheizen.

Obst vorbereiten: Pfirsiche ggf. schälen, Banane auf jeden Fall, und beides in kleine Stücke schneiden.

PfirsichMelbaMuffins3.jpgMehl mit Zucker, Backpulver, Natron und Salz in eine Schüssel sieben. Die flüssigen Zutaten zusammen mit dem Ei verquirlen und in die Schüssel dazugeben. Den Teig mit einem Löffel oder Teigschaber kurz vermischen, dann die Früchte unterheben.

Teig in Muffinformen füllen und für ca. 20-30 Minuten backen.

Nach dem Abkühlen für den Guß die Himbeeren mit einer Gabel zerdrücken. Wer die Kernchen nicht mag, sollte die Himbeeren durch ein Sieb streichen. Mit Puderzucker und ein paar Tropfen heißen Wassers verrühren und die Muffins damit überziehen.


Print
|Kochen, Backen und Genießen|



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Blog Events


  • Kulinarischer Adventskalender 2016


  • Blog-Event CXXVI - Aus der Pfanne (Einsendeschluss 15. Januar 2017)

Print

Suche




 

Weitere Themen:

Aktuelle Beiträge

Würstchen-Omelett
Rebekka von Pfanntastisch! richtet im Kochtopf das...
Corum - 15. Jan, 16:58
Schmeckt wirklich genial!...
Schmeckt wirklich genial! Allerdings muss man bis zur...
Sus (Gast) - 13. Jan, 10:07
Schmeckt sicher noch...
Schmeckt sicher noch aromtischer als Limoncello, toll!...
Barbara (Gast) - 11. Jan, 01:30
Yuzucello
Seit ich vor zwei Jahren in Korea war, liebe ich Yuzu-Früchte...
Corum - 10. Jan, 15:51
Lecker lecker
Ein sehr leckeres Rezept, das haben wir gestern abend...
Maria (Gast) - 8. Jan, 22:06
Die ist ja hübsch!
Die ist ja hübsch!
Barbara (Gast) - 8. Jan, 11:49
Das wünsche ich...
Das wünsche ich Dir auch.
Ulrike (Gast) - 31. Dez, 17:24
Jahresende und Jahresanfang...
Diese kleine Winterjasminblüte zeigt uns, dass...
Corum - 31. Dez, 14:44
Das sieht sehr lecker...
Neun Sorten Plätzchen, das ist wirklich massig...
Thomas (Gast) - 28. Dez, 23:13
Fröhliche Weihnachten...
Euch allen da draußen!
Corum - 24. Dez, 14:49
Weihnachtsplätzchen...
Der geneigte Leser (sofern noch vorhanden) sollte nicht...
Corum - 22. Dez, 13:30
Sehr lecker
Wir haben das Rezept am WE ausprobiert und waren begeistert...
Rezept Tester (Gast) - 5. Dez, 20:57

Lauter kleine nützliche Banner

Instagram

Das ist jetzt:

Und so sieht's draußen aus:
Und was meint der Bauer dazu?

Und soviele sind vorbeigekommen:

o

Und von dort sind sie gekommen: Locations of visitors to this page

Hier werden große Links ganz klein:
Enter a long URL to make tiny:







Archiv

August 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
12
13
14
15
16
17
18
19
20
22
23
26
27
28
 
 
 
 
 

More Links & Buttons



  • Ebuzzing - Top Blog - Essen und trinken





  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de


  • Blog Top Liste - by TopBlogs.de

  • Köstlich & Konsorten Top Food-Blogs

Status

Online seit 4063 Tagen
Aktualisiert: 15.01.2017, 17:06
Beiträge: 1230

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB



Aufgeschnappt
Cooking, Baking and Everything
Darmstadt
Die Erforschung des Ichs mit Hilfe des Internets
Getier
Grünfutter
Halt so
Kein Kommentar
Kochen, Backen und Genießen
Lebensweisheiten
Seufz
TV
Unterwegs
Verkehr
Werbung
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren