Es grünt so lila ...

Neben unserem Hauseingang stand letztes Jahr ein äußerst preisgünstiger, von Winden überwucherter Rosenbogen, RosenbogenSetzen2007.jpg den es dann aber im Herbst bei einem Sturm total zerlegt hat. Anfang dieses Jahres erstand ich dann beim bekanntesten Online-​Auktionshaus einen schönen großen glatten Edelstahlrosenbogen, den wir im Frühjahr nach allen Regeln der Kunst (Verlängerung der Stangen zum Noch-​tiefer-​in-​die-​Erde-​Hineinstecken, Aluprofile zur Verbreiterung der Grundfläche, schmaler Betonsockel, ...) aufstellten. Ich glaube, eher fällt bei einem Erdbeben das Haus um als dieser Rosenbogen.

Dieses Jahr ließen die Sämlinge der Winde auf sich warten. Daher nahm ich mit Freuden zwei Pflänzchen der Gärtnerin an, um sie neben die immer noch nicht klettern-​wollenden Rosen zu setzen. Es handelt sich hierbei um die einjährige Kletterpflanze Glockenrebe (Cobaea scandens) aus Südamerika, welche zwischen zwei und sechs Meter hoch werden kann. Mit ihren vielen kleinen Ranken krallt sie sich an allem fest, was sie erwischen kann: Zäune, andere Pflanzen, Menschen, die nicht schnell genug weglaufen, ... Deshalb heißt sie auch passenderweise "Krallenwinde".

Voller Faszination habe ich die ersten Blüten beobachtet:

04.07.2007

06.07.2007
Glockenrebe2007Bluete01.jpg Glockenrebe2007Bluete02.jpg

08.07.2007 - am Morgen

08.07.2007 - am Abend
Glockenrebe2007Bluete03.jpg Glockenrebe2007Bluete04.jpg

09.07.2007

09.07.2007 - mit Bewohner
Glockenrebe2007Bluete05.jpg Glockenrebe2007Bluete06.jpg

10.07.2007

11.07.2007 - Fertig!
Glockenrebe2007Bluete07.jpg Glockenrebe2007Bluete08.jpg


Aber auch die gesamte Pflanze ist schon sehr beachtlich:

Glockenrebe2007Totale.jpg


P.S.: Das große, grüne Monster, welches links vom Haus hervorschaut, war, wie in diesem Beitrag im letzten Bild links neben dem gelben Fleck zu sehen, Ende April noch klein, zierlich und schlank.

Technorati: ,
Print
|Grünfutter|



Gärtnerin (Gast) - 18.07.2007 09:46

Wunderschön, Sus! Ich warte schon die ganze Zeit auf diesen Beitrag von Dir. Meine Glockenrebe ist nämlich im Juni leider kaputtgegangen. Ich hatte wohl irgendwie das Ameisennest im Kübel übersehen, das ihr die Feuchtigkeit wegzog. :-(

Genieß sie bitte für mich mit!

Corum - 18.07.2007 15:20

Dankeschön!

Ich habe mich auch zugegebenermaßen schon gewundert, daß Du noch nichts geschrieben hast: Normalerweise sind bei Dir die Pflanzen immer etwas früher dran.

Es kommen noch mehr Knospen. Wenn die alle geöffnet sind, werde ich die Glockenrebe nochmal photographieren.

Heute morgen habe ich allerdings ein paar braune, trockene Ranken entdeckt. Hoffentlich waren es nur die ballspielenden Kinder.
miyelo - 18.07.2007 16:03

Glockenrebe

Die Fotos sind klasse und diese Glockenrebe offenbar eine dankbare Kletterpflanze (wenn man die Ameisen fernhält!) Deinen Blog kannte ich noch nicht. Interessant ist es hier.
Herzliche Grüße
Elke / Miyelo

Trackback URL:
http://corum.twoday.net/stories/4081296/modTrackback

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Blog Events

  • Blog-Event CVI - Sauer macht lustig (Einsendeschluss 15. März 2015)

  • Garten-Koch-Event März 2015: Kresse [31.03.2015]

  • Bread Baking Day #72 - nussige Brote ~ nutty breads (last day of submission April 1, 2015)

  • Calendar of Cakes

Print

Suche




 

Weitere Themen:

Aktuelle Beiträge

An die Buchweizenpolenta...
An die Buchweizenpolenta hast du dich noch nicht rangetraut...
Noemi (Gast) - 29. Mrz, 13:34
Neuzugang: Polentaschnitten...
Am Wochenende gab es bei uns sozusagen sowohl die...
Corum - 27. Mrz, 20:12
Hallo Sus! Ich bin gerade...
Hallo Sus! Ich bin gerade über das Souvenir-Event...
Diana (Gast) - 27. Mrz, 10:03
Liebe Sus, das sieht...
Liebe Sus, das sieht köstlich aus und ich finde...
bushcook (Gast) - 23. Mrz, 20:32
Hört sich wunderbar...
Hört sich wunderbar an und hat bestimmt auch so...
Annette Pagel - 23. Mrz, 18:57
Koreanisch: Bulgogi Deopbap
Letzte Woche hatte der Metzger unseres Vertrauens Rindfleisch...
Corum - 23. Mrz, 17:29
Das mit der Zitrone ist...
Das mit der Zitrone ist ja dubios! Danke für...
Barbara (Gast) - 23. Mrz, 00:21
der unbekannte Löwe...
der unbekannte Löwe hat dein Auto hoffentlich...
NOémi (Gast) - 22. Mrz, 21:54
Fast ein Fastengericht...
Gestern war mal wieder einiges los: Am Vormittag gab...
Corum - 21. Mrz, 21:23
Sono i biscotti che si...
Sono i biscotti che si mangiano in Inghilterra, giusto?...
Aurora C. (Gast) - 18. Mrz, 12:04
Mmmmmhhhh...
Das Brot sieht ja köstlich aus! Vielen Dank für...
Tanja (Gast) - 16. Mrz, 09:07
Ein Brotmonster: Haselnussbrot
Dieses Brotrezept backe ich mittlerweile regelmäßig...
Corum - 11. Mrz, 20:48

Lauter kleine nützliche Banner

Das ist jetzt:

Und so sieht's draußen aus:
Und was meint der Bauer dazu?

Und soviele sind vorbeigekommen:

o

Und von dort sind sie gekommen: Locations of visitors to this page

Hier werden große Links ganz klein:
Enter a long URL to make tiny:







Archiv

Juli 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
11
13
14
16
18
19
21
22
24
26
28
30
31
 
 
 
 
 
 

More Links & Buttons



  • Ebuzzing - Top Blog - Essen und trinken





  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de


  • Blog Top Liste - by TopBlogs.de

  • Köstlich & Konsorten Top Food-Blogs

Status

Online seit 3407 Tagen
Aktualisiert: 31.03.2015, 11:27
Beiträge: 1127

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB



Aufgeschnappt
Cooking, Baking and Everything
Darmstadt
Die Erforschung des Ichs mit Hilfe des Internets
Getier
Grünfutter
Halt so
Kein Kommentar
Kochen, Backen und Genießen
Lebensweisheiten
Seufz
TV
Unterwegs
Verkehr
Werbung
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren