Zirp! Zirp!

Mein Garten hat ein paar neue Bewohner: Heimchen (Acheta domesticus)

HeimchenMaennchen.jpg
Männchen

HeimchenWeibchen.jpg
Weibchen (leicht erkennbar an der Legeröhre)


Ich hatte mir die Tierchen letztes Wochenende ganz spontan im Zoogeschäft in der Abteilung 'Futtermittel für Terrarienbewohner' gekauft und erst mal selbst gefüttert. So wie die sich auf das Grünzeug (Schlingknöterich-Blätter) gestürzt hatten, waren sie wohl am Verhungern gewesen. Dann habe ich mich im Internet schlau gemacht (ja, ich weiß - falsche Reihenfolge). Da stand da plötzlich was von Schädlingen und über 1000 Eiern pro Weibchen. Huch! Und jetzt?

Mittlerweile habe ich die Männchen im Garten freigelassen, wo sie abends auch schon richtig schön vor sich hin zirpen. Die Weibchen habe ich sicherheitshalber bei Nachbars auf einer unbebauten Wiese ausgesetzt.
Print
|Getier|



Jutta (Gast) - 24.07.2009 15:43

Geröstet sollen die ja gar nicht schlecht schmecken. Zu spät! Die Fotos sind toll - was trinken die denn da?

Sus (Gast) - 24.07.2009 16:25

Öh, nix. Die sitzen in einer Glasschale, damit ich sie besser photographieren kann. Durch das glatte Glas hatten die auch keinen Halt, um wegzuspringen.

Naja, Rösten, ich weiß nicht, die waren viel zu klein dazu. In dem Laden gab's noch Wanderheuschrecken, die hätten sich vielleicht gelohnt.
lamiacucina - 25.07.2009 06:20

Im Heizungskeller unsres Hauses machte die Heizung mal ein eigenartiges Geräusch. Jedesmal wenn ich nachsehen wollte, war Stille. Bis ich eines Tages die Ursache in flagranti erwischte und mit Hilfe eines Glases wieder in den Garten spedierte.

Heimchen finden aus Anhänglichkeit immer zu ihren guten Futterstätten zurück -- deshalb auch "Heimchen" ;D

Sus (Gast) - 26.07.2009 23:04

Naja, mittlerweile mache ich mir nicht mehr so wirklich Sorgen: Drei der Männchen haben sich einen guten Stammplatz gesucht, vo dem aus man sie hören kann, aber nicht genervt wird, zwei sind zu den Nachbarn abgewandert, und zwei haben sich nicht zurückgemeldet. Die Weibchen werden wohl kaum den 700 m-Weg vom Feldrand bis in in den Ort wiederfinden. Außerdem haben Heimchen eine Lebenserwartung von 10-12 Wochen. Die sind dann wohl eher durch Altersschwäche verstorben, bevor sie den Weg ins Warme suchen.

Trackback URL:
http://corum.twoday.net/stories/heimchen/modTrackback

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Blog Events




Print

Suche




 

Weitere Themen:

Aktuelle Beiträge

Hallo Sus - vielen Dank...
Hallo Sus - vielen Dank für die positive Rückmeldung...
NeonWilderness - 15. Dez, 19:04
Abschied...
Es muss ja mal irgendwann sein... Heute vor 12 Jahren...
Corum - 15. Dez, 15:45
Lecker...
lecker schlecker - nehm ich auch - gerne beide. Wenn...
Urlaubs Reif - 12. Okt, 11:45
Davon nehm' ich auch...
Davon nehm' ich auch gerne welche - den Schnaps könnte...
Barbara-Spielwiese - 11. Okt, 23:24
Marillen-Apfel-Mus
Weil der Liebste ganz gerne mal Apfelmus einfach so...
Corum - 29. Aug, 19:01
Beschwipste Marillen
Zu guter Letzt habe ich die Marillen noch in Alkohol...
Corum - 29. Aug, 13:21
Zweierlei Marillenmarmelade
Marmelade stand natürlich auch auf dem Programm,...
Corum - 29. Aug, 11:58
Fruchtiger Marillensenf...
Das Zeug ist lecker, sag ich Euch!!! Fruchtiger...
Corum - 29. Aug, 11:29
Alles Marille!
Das sind die Ergebnisse meiner Marillenverarbeitung...
Corum - 29. Aug, 11:16
Marillen-Essig
Marillenessig Quellenangab e: Erfasst 18.08.17 von...
Corum - 29. Aug, 10:14
Marillen-Chutney
Weiter geht's mit der Marillen-Verarbeitung. Ich kann...
Corum - 24. Aug, 09:00
Röster
Mir geht's ehrlich gesagt wie Dir - so genau wusste...
Barbara-Spielwiese - 20. Aug, 18:40

Lauter kleine nützliche Banner

Instagram

Das ist jetzt:

Und so sieht's draußen aus:
Und was meint der Bauer dazu?

Und soviele sind vorbeigekommen:

o

Und von dort sind sie gekommen: Locations of visitors to this page

Hier werden große Links ganz klein:
Enter a long URL to make tiny:







Archiv

Juli 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 2 
 3 
 4 
 6 
 8 
 9 
11
13
16
17
18
19
21
22
23
25
26
28
31
 
 
 

More Links & Buttons



  • Ebuzzing - Top Blog - Essen und trinken





  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de


  • Blog Top Liste - by TopBlogs.de

  • Köstlich & Konsorten Top Food-Blogs

Status

Online seit 4397 Tagen
Aktualisiert: 15.12.2017, 19:04
Beiträge: 1260

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB



Aufgeschnappt
Cooking, Baking and Everything
Darmstadt
Die Erforschung des Ichs mit Hilfe des Internets
Getier
Grünfutter
Halt so
Kein Kommentar
Kochen, Backen und Genießen
Lebensweisheiten
Seufz
TV
Unterwegs
Verkehr
Werbung
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren