Dienstag, 9. Februar 2010

Mal wieder ...

4ter mediterraner Kochevent - Kroatien - tobias kocht! - 10.01.2010-10.02.2010

... ein mediterranes Koch-Event. Beim Stichwort "Kroatien" fiel mir sofort mein Lieblingsgericht beim nicht mehr existierenden Jugoslawen (betrifft sowohl Gaststätte als auch das Land) ein. Offiziell gehört da natürlich Reis dazu, wir hatten aber mehr Lust auf Couscous. Im Internet habe ich dann gelesen, daß anscheinend Mangold in Kroatien recht häufig ist. Dummerweise war dieser am Wochenende beim Bauern leider ausverkauft. Als Ersatz habe ich Spinat genommen.

Deshalb ist das folgende Essen eher neu-kroatisch SmileyGrin.gif.

Pljeskavica mit Schafskäse

FrikadellenGefuellt.jpg
Quellenangabe: 07.02.2010 von Sus
Kategorien: Rind, Hackfleisch, Schafskäse
Mengenangaben für: 4 Portionen

Zutaten:

Fleisch:
800gRinderhack (gerne auch mit Lamm)
1Ei; roh
1mittlereZwiebel
1/2BundPetersilie
1 1/2Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer
1TeelöffelPaprika, mittelscharf
100gSchafskäse
Spinat:
1kgBlattspinat (geputzt: die Hälfte)
1mittlereZwiebel
1/2Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer
Muskat
1EßlöffelDunkles Sesamöl
1EßlöffelDistelöl
Couscous:
1StangeLauch
3-4Frühlingszwiebeln
250gInstant-Couscous, mittelfein
250mlWasser
100gCashewkerne, ungesalzen
100gQuittenpaste (oder Rosinen)
1EßlöffelButter (so von der Menge her)
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Vorab:
Cashewkerne vierteln und in einer trockenen Pfanne anrösten, beiseite stellen. Quittenpaste in kleine, rosinengroße Stücke schneiden. Spinat sehr gründlich waschen und putzen. Lauch gründlich saubermachen und in Ringe schneiden.

Frikadelle:
Zwiebel, Knoblauch und geputzte Petersilie ziemlich fein hacken und zusammen mit den Gewürzen und dem Ei unter das Hackfleisch mengen. Fleischmasse in 2x Anzahl der Portionen aufteilen. Jede Portion zuerst halbieren, die Hälften zu Kugeln formen und plattdrücken. Auf eine Hälfte etwas Schafskäse in die Mitte geben, die andere Hälfte darauflegen und die Kanten durch vorsichtiges Drücken gut verschließen. In einer Pfanne zuerst von beiden Seiten gut anbraten, dann bei geschlossenem Deckel bei schwächerer Temperatur durchgaren lassen.

Spinat:
In einem sehr großen (muß nicht sehr hoch sein, aber einen großen Durchmesser haben) Topf in etwas Distelöl die feingehackte Zwiebel anschwitzen, Knoblauch dazugeben. Sesamöl dazugeben. Portionsweise den Spinat unter Rühren zusammenfallen lassen. Mit den Gewürzen abschmecken. Der Spinat sollte noch leicht Biß haben. Warmstellen.

Couscous:
Lauch zusammen mit den kleingeschnittenen Frühlingszwiebeln im selben Topf mit dem Öl, das vom Spinat noch darin ist, kurz anbraten. Wasser hinzugeben und zum Kochen bringen. Herd vom Topf nehmen und Couscous, Cashewkerne und Quittenpaste dazugeben. Butter hinzufügen und zwei bis drei Minuten leise köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Alles zusammen servieren.

Anmerkung:

- Pljeskavica heißt übersetzt anscheinend "Flachling".
Print
|Kochen, Backen und Genießen|



User Status

Du bist nicht angemeldet.

Blog Events


  • Kulinarischer Adventskalender 2016


  • Blog-Event CXXVI - Aus der Pfanne (Einsendeschluss 15. Januar 2017)

Print

Suche




 

Weitere Themen:

Aktuelle Beiträge

Zitronenkuchen geht um...
Zitronenkuchen geht um diese Jahreszeit immer! Und...
Barbara (Gast) - 19. Feb, 18:45
Hallo, Waltraut, Yuzu...
Hallo, Waltraut, Yuzu ist eine Zitrone (citrus junus)...
Corum (Gast) - 12. Feb, 20:57
Was bitte
sind Yuzu? Habe ich noch nie gehört. Ist es soetwas...
waltraut - 12. Feb, 20:19
Der Kuchen klingt nach...
Der Kuchen klingt nach Sommer, und ich drücke...
Ulrike (Gast) - 12. Feb, 20:13
Yuzu-Zitronen-Kuchen
Hatte ich doch gedacht, dieser oberleckere Yuzu-Zitronen-Kuchen...
Corum - 12. Feb, 18:21
Kandieren ist eine tolle...
Kandieren ist eine tolle Methode, den Geruch und Geschmack...
Barbara (Gast) - 12. Feb, 15:31
Kandierte Yuzu
Natürlich habe ich neben dem Yuzucello auch ein...
Corum - 27. Jan, 15:18
Leckerschmecker
Danke für das Rezept! Die sehen echt super lecker...
Svenja (Gast) - 27. Jan, 12:37
Yuzucello
Seit ich vor zwei Jahren in Korea war, liebe ich Yuzu-Früchte...
Corum - 27. Jan, 10:42
wunderschön
Schönes Foto von einer schönen Blüte....
Lasse (Gast) - 25. Jan, 11:47
Lecker
Das sieht richtig appetitlich aus, ich liebe solche...
Ole (Gast) - 23. Jan, 13:58
Das sieht richtig lecker...
Das sieht richtig lecker aus. Das muss ich direkt mal...
Julia (Gast) - 22. Jan, 21:34

Lauter kleine nützliche Banner

Instagram

Das ist jetzt:

Und so sieht's draußen aus:
Und was meint der Bauer dazu?

Und soviele sind vorbeigekommen:

o

Und von dort sind sie gekommen: Locations of visitors to this page

Hier werden große Links ganz klein:
Enter a long URL to make tiny:







Archiv

Februar 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 2 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
10
11
13
16
18
20
22
23
24
25
26
28
 

More Links & Buttons



  • Ebuzzing - Top Blog - Essen und trinken





  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de


  • Blog Top Liste - by TopBlogs.de

  • Köstlich & Konsorten Top Food-Blogs

Status

Online seit 4102 Tagen
Aktualisiert: 19.02.2017, 18:45
Beiträge: 1232

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB



Aufgeschnappt
Cooking, Baking and Everything
Darmstadt
Die Erforschung des Ichs mit Hilfe des Internets
Getier
Grünfutter
Halt so
Kein Kommentar
Kochen, Backen und Genießen
Lebensweisheiten
Seufz
TV
Unterwegs
Verkehr
Werbung
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren