Eine Schwalbe ...

... macht noch keinen Sommer. Aber wenn ein Schwalbenpärchen eine Woche nach dem Auszug der Spatzenfamilie den Dachbalken bezieht und das Thermometer auf nette 23°C klettert, kommt das dem Ganzen doch schon sehr nahe.

Als leichte Abkühlung schwebte uns ein selbstgemachtes Eis vor. Wenn man aber den Kühlakku der Eismaschine auf dem Gefrierschrank lagert, wird das nix!

Jubiläums-Blog-Event XLV - Dessertbuffet (Abgabeschluss 19. Mai 09)

Zorra wünscht sich zum nun schon 44. Event im Kochtopf ein großes Dessert-Buffet.

Das folgende Rezept ist eine leichte und schnell gemachte Kaltschale. Sie braucht leider nur etwas Zeit zum Abkühlen, in der man ungeduldig um dem Kühlschrank trippelt ...

Erdbeer-Kaltschale mit Rhabarber-Sorbet

ErdbeerKaltschale.jpg

Quellenangabe: Idee von essen&trinken 06/09
19.05.2009 von Sus
Kategorien: Eis, Erdbeere, Rhabarber
Mengenangaben für: 3 Portionen

Zutaten:

Sorbet:
20gZucker
250gRhabarber
1Eiweiß
Kaltschale:
250gErdbeeren
20gZucker
50mlSherry (Original: Portwein)
2EßlöffelRosenwasser
5-7ZweigeZitronenthymian

Zubereitung:

Für das Sorbet Zucker mit zwei Eßlöffel Wasser kurz aufkochen und abkühlen lassen. Rhabarber putzen und in Stücke schneiden. Rhabarber mit 50 ml Wasser bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und unter Rühren weichkochen. Mit dem Schneidstab fein pürieren, mit dem Zuckersirup mischen und leicht abkühlen lassen. Eiweiß leicht aufschlagen und mit den Rhabarber mischen. Entweder in der Eismaschine 25-30 Minuten gefrieren lassen und dann in einer Schüssel bis zum Servieren weiter gefrieren oder den Schritt mit der Eismaschine überspringen und die Schüssel kommt gleich in den Gefrierschrank, dann aber gelegentlich umrühren.

Für die Kaltschale die Erdbeeren waschen, putzen und in Stücke schneiden. Zucker in einem Topf schmelzen und mit einem Schuß Sherry ablöschen. Erdbeeren und ca. 250 ml Wasser zugeben und zugedeckt bei milder Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Erdbeeren mit dem Schneidstab fein pürieren, evtl. mit etwas Rosenwasser abschmecken und im Kühlschrank abkühlen lassen.

Zum Servieren die Kaltschale in tiefen Tellern oder Schalen verteilen. Mit einem Löffel Nocken aus dem Sorbet formen und in die Mitte geben. Mit Zitronenthymian garnieren.

Anmerkung:

- Sehr lecker. Das Rhabarber-Sorbet war leider noch nicht fest genug, hat aber sehr schön cremig-süß-und-sauer-gleichzeitig zu den Erdbeeren geschmeckt.

Print
|Kochen, Backen und Genießen|



Eva (Gast) - 20.05.2009 06:52

Klingt für mich als Rhabarber-Fan noch einem erfrischenden, leckeren Sommerdessert!

Barbara (Gast) - 20.05.2009 10:34

Mit meinem Sorbet ging's mir gestern genauso, es war noch nicht fest genug...

Deine Erdbeer-Rhabarber-Komposition gefällt mir gut! Rhabarbersorbet wollte ich eh mal ausprobieren, Eis hatte ich schon mal welches gemacht, fand das aber nicht so toll. Das Sorbet klingt echt besser. Und dann mit dem Rosenwasser im Erdbeer-Kompott, lecker!

lamiacucina - 21.05.2009 07:16

Rhabarbersorbet, was ganz neues. Muss ich mir merken.

Zorra - 22.05.2009 11:57

Erdbeeren gibt's noch, leider keine Rhabarber. Aber ich könnte ja Zitronensorbet dazu servieren. Rezept ist gespeichert.

Trackback URL:
http://corum.twoday.net/stories/erdbeer-kaltschale/modTrackback

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Blog Events

  • Blog-Event XCVII - Lieblingslöffelessen (Einsendeschluss 15. April 2014)

  • Garten-Koch-Event April 2014: Löwenzahn [30.04.2014]

  • Vegetarische Weltreise - Indien

  • Aprilfrisch - das regionale Event von S-Küche (Einsendeschluss 1. Mai 2014)

Print

Suche




 

Weitere Themen:

Aktuelle Beiträge

Eigentlich..
... wollte ich zum Karfreitag einen schönen Fisch...
Corum - 18. Apr, 22:19
Artischocken mit Bohnen?
Irgendwie hat sich die endgültige Version dieses...
Corum - 12. Apr, 21:41
Geräucherte Forellen
"Und, was hast Du so letzten Sonntag gemacht?" "Ich...
Corum - 12. Apr, 21:30
Nudel-dickes Dessert
Mit dem Nachtisch bzw. der passenden Verwendung der...
Corum - 10. Apr, 17:50
Ich hab's schon wieder...
... geschafft! Und zwar die verschiedenen Zutaten der...
Corum - 10. Apr, 17:15
Hmmmm ...
wenn das meine Tochter sieht,muss Ich in die Küche...
Verbotengut! (Gast) - 8. Apr, 13:02
Schön!
Sehr schöne Sirup-Idee, sieht lecker und nachahmenswert...
Philip (Gast) - 7. Apr, 21:30
Schokolade und Pistazien...
Schokolade und Pistazien sind eine tolle Kombination! Wenns...
Sandra Gu (Gast) - 3. Apr, 15:04
Mit Dinkelmehl sind sie...
Mit Dinkelmehl sind sie bestimmt auch gut! Und im ursprünglichen...
Sandra Gu (Gast) - 3. Apr, 15:02
Ich wollt' ich könnte:...
Ich wollt' ich könnte: da stehen jetzt drei Bürocontainer...
Sus (Gast) - 2. Apr, 22:19
Oups, I do it again...
I zupf the Löwis... :-)
Gärtnerin (Gast) - 2. Apr, 18:47
... monster
Da ich bei dem gestrigen Rezept nicht so ganz sicher...
Corum - 2. Apr, 16:51

Lauter kleine nützliche Banner

Das ist jetzt:

Und so sieht's draußen aus:
Und was meint der Bauer dazu?

Und soviele sind vorbeigekommen:

o

Und von dort sind sie gekommen: Locations of visitors to this page

Hier werden große Links ganz klein:
Enter a long URL to make tiny:







Archiv

Mai 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
12
13
14
15
16
17
18
20
21
22
24
27
30
 

More Links & Buttons



  • Genussblogs.net - Alle Genussblogs auf einen Blick

  • Ebuzzing - Top Blog - Essen und trinken





  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de


  • Blog Top Liste - by TopBlogs.de

  • Köstlich & Konsorten Top Food-Blogs

    Heute ...




Status

Online seit 3061 Tagen
Aktualisiert: 18.04.2014, 22:20
Beiträge: 1034

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB



Aufgeschnappt
Cooking, Baking and Everything
Darmstadt
Die Erforschung des Ichs mit Hilfe des Internets
Getier
Grünfutter
Halt so
Kein Kommentar
Kochen, Backen und Genießen
Lebensweisheiten
Seufz
TV
Unterwegs
Verkehr
Werbung
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren