Nach ...

... viel Gartenarbeit bei bestem Wetter sollte ein leichtes und schnelles Grillen das Wochenende angenehm beschließen:

IndischePutenSpiesse.jpg



Indische Puten-Spieße

Quellenangabe: 24.05.09 von Sus
Kategorien: Grillen, Pute, Spieße
Mengenangaben für: 6 Spieße

Zutaten:

Gewürzmischung:
1TeelöffelKoriander
1TeelöffelKreuzkümmel
2Pimentkörner
3Pfefferkörner
2Kardamomkapseln; nur die Kernchen
1/2TeelöffelCayennepfeffer
1/2Teelöffelgetrocknete Knoblauchflocken (frischer geht natürlich auch)
1TeelöffelMischung schwarzer und weißer Sesam; geröstet (hier zum ersten Mal verwendet)
10Curryblätter; getrocknet
2PrisenZimt
1PriseFenchelsamen
1kleiner SchußSojasauce
1TeelöffelSesamöl
2EßlöffelDistelöl
Spieße:
600gPutenbrustfleisch
2Paprikaschoten (hier: gelb und grün)
dicke Lauchzwiebeln
kleinerote Zwiebeln
Radieschen
Couscous:
250gCouscous (Instant)
Radieschen
Paprika
das Grüne von den Lauchzwiebeln
1Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
1ZweigMinze (oder Zitronenmelisse oder Petersilie ...)

Zubereitung:

Für die Gewürzmischung die trockenen Zutaten im Mörser gründlich zermahlen, dann in eine größere Schüssel umfüllen und mit den flüssigen Zutaten mischen.

Das Fleisch in Würfel von 2-3 cm Kantenlänge schneiden (schrumpft etwas beim Grillen!) und in die Marinade legen. Alle Fleischstücke gleichmäßig benetzen und im Kühlschrank für ein paar Stunden vor sich hin marinieren lassen.

Für die Spieße das Gemüse waschen und putzen. Von den Lauchzwiebeln die Zwiebeln von den Stengeln abschneiden; die Paprikaschoten in 2-3cm große Stücke schneiden.

Dann auf die Spieße abwechselnd Gemüse- und Fleischstücke stecken, so bunt wie möglich. Bei mir hat es sich ergeben, daß auf jedem Spieß vier Fleischstücke waren.

Die Spieße auf dem Holzkohlengrill für ca. 10-15 Minuten von allen Seiten grillen.

Für den Couscous das überzählige Gemüse in kleine Stückchen schneiden und mit einem Schuß Öl im Couscous-Topf anschmoren. Das Gemüse aus dem Topf entfernen und mit der für den Couscous benötigten Wassermenge (hier 250 ml für 250 g Couscous) ablöschen. Den Couscous weiter nach Anleitung zubereiten, dabei die geriebene Zitronenschale dazugeben. Vor dem Servieren das Gemüse gleichmäßig unterrühren und mit Zitronensaft abschmecken. Mit Minzeblättern garnieren.

Anmerkung:

- Für den Gemüseanteil der Spieße habe ich genommen, was gerade da war. Das läßt sich natürlich beliebig variieren...
Technorati: , , ,
Print
|Kochen, Backen und Genießen|



Trackback URL:
http://corum.twoday.net/stories/indische-putenspiesse/modTrackback

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Blog Events




Print

Suche




 

Weitere Themen:

Aktuelle Beiträge

Marillen-Apfel-Mus
Weil der Liebste ganz gerne mal Apfelmus einfach so...
Corum - 29. Aug, 19:01
Beschwipste Marillen
Zu guter Letzt habe ich die Marillen noch in Alkohol...
Corum - 29. Aug, 13:21
Zweierlei Marillenmarmelade
Marmelade stand natürlich auch auf dem Programm,...
Corum - 29. Aug, 11:58
Fruchtiger Marillensenf...
Das Zeug ist lecker, sag ich Euch!!! Fruchtiger...
Corum - 29. Aug, 11:29
Alles Marille!
Das sind die Ergebnisse meiner Marillenverarbeitung...
Corum - 29. Aug, 11:16
Marillen-Essig
Marillenessig Quellenangab e: Erfasst 18.08.17 von...
Corum - 29. Aug, 10:14
Marillen-Chutney
Weiter geht's mit der Marillen-Verarbeitung. Ich kann...
Corum - 24. Aug, 09:00
Röster
Mir geht's ehrlich gesagt wie Dir - so genau wusste...
Barbara-Spielwiese - 20. Aug, 18:40
Marillen-Röster
Ich als Deutsche wusste bisher gar nicht so genau,...
Corum - 18. Aug, 20:11
Marillenkuchen - schnell...
Wie versprochen, kommen endlich ein paar der Rezepte,...
Corum - 13. Aug, 11:19
Ich war mir sicher, ich...
Ich war mir sicher, ich hätte hier kommentiert...
Barbara-Spielwiese - 12. Aug, 16:15
Unterwegs in der Wachau...
Es war schon lange ein Wunsch von mir, zur Aprikosenernte...
Corum - 1. Aug, 16:58

Lauter kleine nützliche Banner

Instagram

Das ist jetzt:

Und so sieht's draußen aus:
Und was meint der Bauer dazu?

Und soviele sind vorbeigekommen:

o

Und von dort sind sie gekommen: Locations of visitors to this page

Hier werden große Links ganz klein:
Enter a long URL to make tiny:







Archiv

Mai 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
12
13
14
15
16
17
18
20
21
22
24
27
30
 

More Links & Buttons



  • Ebuzzing - Top Blog - Essen und trinken





  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de


  • Blog Top Liste - by TopBlogs.de

  • Köstlich & Konsorten Top Food-Blogs

Status

Online seit 4313 Tagen
Aktualisiert: 29.08.2017, 19:07
Beiträge: 1259

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB



Aufgeschnappt
Cooking, Baking and Everything
Darmstadt
Die Erforschung des Ichs mit Hilfe des Internets
Getier
Grünfutter
Halt so
Kein Kommentar
Kochen, Backen und Genießen
Lebensweisheiten
Seufz
TV
Unterwegs
Verkehr
Werbung
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren