Lammkeule, mit Knoblauch gespickt

Think Spice - Think Garlic [January 25, 2008]Seit August letzten Jahres veranstaltet Sunita von Sunita's World ein monatliches Koch-Event: Think spice .... Jeden Monat lädt sie zur Teilnahme mit einem Rezept ein, in welchem das jeweilige Gewürz eine herausragende Rolle spielt. Diesen Monat war Knoblauch an der Reihe. Ich liebe Knoblauch in allen Variationen. So fiel es mir nicht schwer, die Lammkeule, die letztes Wochenende unbedingt aus der Gefriertruhe rauswollte, mit viiieeel Knoblauch aufzupeppen.

Als ich vorgestern noch schnell die Event-Regeln nachschauen wollte, war die verlinkte Seite nicht mehr vorhanden. Auf der Startseite erzählte Sunita dann, daß sie bei der Administration ihres Blogs dieses aus Versehen gelöscht hatte. Au weh! Was für eine gräßliche Vorstellung! Zum Glück hat sie sowohl den Blognamen als auch den Inhalt restaurieren können. Und jetzt kann das Event doch noch stattfinden. (Und ich habe sofort ein Backup meines Blogs gemacht - bei Twoday geht das glücklicherweise sehr einfach!)

Lammkeule, mit Knoblauch gespickt

Quellenangabe: 22.01.2008 von Sus
Kategorien: Fleisch, Lamm, Knoblauch
Mengenangaben für: 4 Portionen

LammkeuleMitWurzelgemuese.jpg

Zutaten:

1900GrammLammkeule (mit Knochen)
10-15Knoblauchzehen
1Zitrone, Saft davon
200mlWeißwein
1TeelöffelInstant-Hühnerbrühen-Pulver
10StengelMinze, frisch
2EßlöffelGänseschmalz (oder Butter)
1Steckrübe
2-3Pastinaken
5Petersilienwurzeln
3Zwiebeln
3Möhren
3-5Knoblauchzehen

Zubereitung:

Die Lammkeule vom gröbsten Fett befreien und trockentupfen. Die Knoblauchzehen schälen und jeweils in zwei bis drei Stifte teilen. Die Lammkeule mit dem Knoblauch spicken und für mindestens 2-3 Stunden in Weißwein und Zitronensaft einlegen.

Den Römertopf gut wässern. Das Wurzelgemüse putzen und in grobe Stücke schneiden. Die Zwiebeln und die restlichen Knoblauchzehen schälen und halbieren.

Die Minze waschen, die Blätter von den Stielen trennen und kleinhacken. Mit dem Gänseschmalz vermischen und die Lammkeule damit von allen Seiten einreiben.

Das geputzte Gemüse in den Römertopf geben, so daß in der Mitte eine Mulde für die Lammkeule bleibt. Mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer Pfanne die Lammkeule von allen Seiten gut anbraten und dann auf/in das Gemüse im Römertopf legen. Den Bodensatz in der Pfanne mit der Marinade ablöschen und auflösen. Je nach Geschmack die Instant-Brühe hinzufügen. Die Flüssigkeit über das Gemüse im Römertopf geben.

Den geschlossenen Römertopf in den nicht vorgeheizten Backofen stellen und bei 180°C ca. 2 bis 2 1/2 Stunden darin belassen. Nach einer Stunde die Lammkeule wenden.

Dazu gab es Bratkartoffeln.

FlagUKUS.png
Print
|Kochen, Backen und Genießen|



Trackback URL:
http://corum.twoday.net/stories/lammkeule-mit-knoblauch-gespickt/modTrackback

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Blog Events

  • Blog-Event XCVII - Lieblingslöffelessen (Einsendeschluss 15. April 2014)

  • Garten-Koch-Event April 2014: Löwenzahn [30.04.2014]

  • Vegetarische Weltreise - Indien

  • Aprilfrisch - das regionale Event von S-Küche (Einsendeschluss 1. Mai 2014)

Print

Suche




 

Weitere Themen:

Aktuelle Beiträge

Wenn Ihr denkt, ...
... daß Rentner immer erst an Feierabend Einkaufen...
Corum - 24. Apr, 16:29
Eigentlich..
... wollte ich zum Karfreitag einen schönen Fisch...
Corum - 18. Apr, 22:19
Artischocken mit Bohnen?
Irgendwie hat sich die endgültige Version dieses...
Corum - 12. Apr, 21:41
Geräucherte Forellen
"Und, was hast Du so letzten Sonntag gemacht?" "Ich...
Corum - 12. Apr, 21:30
Nudel-dickes Dessert
Mit dem Nachtisch bzw. der passenden Verwendung der...
Corum - 10. Apr, 17:50
Ich hab's schon wieder...
... geschafft! Und zwar die verschiedenen Zutaten der...
Corum - 10. Apr, 17:15
Hmmmm ...
wenn das meine Tochter sieht,muss Ich in die Küche...
Verbotengut! (Gast) - 8. Apr, 13:02
Schön!
Sehr schöne Sirup-Idee, sieht lecker und nachahmenswert...
Philip (Gast) - 7. Apr, 21:30
Schokolade und Pistazien...
Schokolade und Pistazien sind eine tolle Kombination! Wenns...
Sandra Gu (Gast) - 3. Apr, 15:04
Mit Dinkelmehl sind sie...
Mit Dinkelmehl sind sie bestimmt auch gut! Und im ursprünglichen...
Sandra Gu (Gast) - 3. Apr, 15:02
Ich wollt' ich könnte:...
Ich wollt' ich könnte: da stehen jetzt drei Bürocontainer...
Sus (Gast) - 2. Apr, 22:19
Oups, I do it again...
I zupf the Löwis... :-)
Gärtnerin (Gast) - 2. Apr, 18:47

Lauter kleine nützliche Banner

Das ist jetzt:

Und so sieht's draußen aus:
Und was meint der Bauer dazu?

Und soviele sind vorbeigekommen:

o

Und von dort sind sie gekommen: Locations of visitors to this page

Hier werden große Links ganz klein:
Enter a long URL to make tiny:







Archiv

Januar 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 7 
 8 
 9 
10
12
13
15
16
17
18
19
20
21
22
23
26
27
28
29
 
 
 
 

More Links & Buttons



  • Genussblogs.net - Alle Genussblogs auf einen Blick

  • Ebuzzing - Top Blog - Essen und trinken





  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de


  • Blog Top Liste - by TopBlogs.de

  • Köstlich & Konsorten Top Food-Blogs

    Heute ...




Status

Online seit 3065 Tagen
Aktualisiert: 24.04.2014, 16:31
Beiträge: 1035

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB



Aufgeschnappt
Cooking, Baking and Everything
Darmstadt
Die Erforschung des Ichs mit Hilfe des Internets
Getier
Grünfutter
Halt so
Kein Kommentar
Kochen, Backen und Genießen
Lebensweisheiten
Seufz
TV
Unterwegs
Verkehr
Werbung
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren