Schließen von Wissenslücken...

Den letzten Spargel für diese Saison habe ich noch schnell am Wochenende ergattert. Mein regulärer Spargelbauer hatte schon letzte Woche die gepackten Koffer vor dem geschlossenen Hoftor stehen, deshalb mußte ich drei Straßen weiter suchen und habe leider nicht mehr die von uns so geliebten super-dicken Stangen bekommen.

Der Liebste wünschte sich Pfannkuchen zum Spargel. Das hatten wir zwar schon mal, ist aber lange her. Beim Internet-Ideen-Suchen stieß ich bei Robert, Petra und Jutta auf einen Begriff, der mir rein gar nichts sagte: Kratzete.

Kratzete ist die badische/schwäbische Bezeichnung für einen Schmarr'n und das ist wiederum die Bezeichnung für einen Pfannkuchen, der beim Backen in der Pfanne in Stücke gerissen wird.

Ob nun ein Pfannkuchen im Ganzen oder in kleinen Fetzen auf den Teller kommt, war mir jetzt eher egal. SmileyGrinsStatic.gif Der Liebste kannte den Begriff übrigens auch nicht, obwohl er offiziell zu den (Nord-)Badenern gehört.

SpargelMitDinkelKratzete.jpg

Spargel mit Dinkel-Kräuter-Kratzete

Quellenangabe: Erfaßt 25.06.2012 von Sus
Kategorien: Spargel, Ei, Pfannkuchen
Mengenangaben für: 4 Portionen

Zutaten:

1kgSpargel
Kratzete:
150gDinkel-Vollkornmehl
50gStärke
2Eier
170mlMilch
30mlMineralwasser mit Kohlensäure
1TeelöffelSpeiseöl
Salz, Pfeffer
100gSpeckstreifen
2Handvoll Gemischte Garten- (Un-)kräuter (hier: Zitronenmelisse, Melde, Borretsch, Basilikum, Petersilie); in feinen Streifen
50gCrème fraîche

Zubereitung:

Die Zutaten für den Pfannkuchenteig (ohne Kräuter) in der Küchenmaschine 5-10 Minuten zu einem luftigen Teig schlagen, ca. 30 Minuten mit einer Folie über der Schüssel ruhen lassen.

Spargel schälen und in Salzwasser kochen.

In einer beschichteten Bratpfanne den Speck knusprig anbraten, mit den Kräutern zu dem Pfannkuchenteig geben. Mineralwasser leicht unterrühren.

Etwas Butter in der Pfanne schmelzen lassen, mit dem Teig Pfannkuchen ausbacken, gegen Ende, wenn sie angebräunt sind, die Pfannkuchen mit Holzlöffeln in kleine Stücke zerreissen. Warmstellen.

Abgetropften Spargel mit Kratzete und einem Klacks Crème fraîche servieren.

Anmerkung:

- Die Pfannkuchenstücke sehen übrigens deshalb so dunkel aus, weil der Teig aus Dinkel-Vollkornmehl besteht.

Print
|Kochen, Backen und Genießen|



Noemi (Gast) - 25.06.2012 20:52

Bei uns gab es auch nur noch den dünnen Spargel. War aber auch fein.
Dein Dinkelschmarrn gefällt mir übrigens sehr gut!

Trackback URL:
http://corum.twoday.net/stories/spargel-mit-dinkel-kraeuter-kratzete/modTrackback

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Blog Events

  • Blog-Event CVI - Sauer macht lustig (Einsendeschluss 15. März 2015)

  • Garten-Koch-Event März 2015: Kresse [31.03.2015]

  • Bread Baking Day #72 - nussige Brote ~ nutty breads (last day of submission April 1, 2015)

  • Calendar of Cakes

Print

Suche




 

Weitere Themen:

Aktuelle Beiträge

An die Buchweizenpolenta...
An die Buchweizenpolenta hast du dich noch nicht rangetraut...
Noemi (Gast) - 29. Mrz, 13:34
Neuzugang: Polentaschnitten...
Am Wochenende gab es bei uns sozusagen sowohl die...
Corum - 27. Mrz, 20:12
Hallo Sus! Ich bin gerade...
Hallo Sus! Ich bin gerade über das Souvenir-Event...
Diana (Gast) - 27. Mrz, 10:03
Liebe Sus, das sieht...
Liebe Sus, das sieht köstlich aus und ich finde...
bushcook (Gast) - 23. Mrz, 20:32
Hört sich wunderbar...
Hört sich wunderbar an und hat bestimmt auch so...
Annette Pagel - 23. Mrz, 18:57
Koreanisch: Bulgogi Deopbap
Letzte Woche hatte der Metzger unseres Vertrauens Rindfleisch...
Corum - 23. Mrz, 17:29
Das mit der Zitrone ist...
Das mit der Zitrone ist ja dubios! Danke für...
Barbara (Gast) - 23. Mrz, 00:21
der unbekannte Löwe...
der unbekannte Löwe hat dein Auto hoffentlich...
NOémi (Gast) - 22. Mrz, 21:54
Fast ein Fastengericht...
Gestern war mal wieder einiges los: Am Vormittag gab...
Corum - 21. Mrz, 21:23
Sono i biscotti che si...
Sono i biscotti che si mangiano in Inghilterra, giusto?...
Aurora C. (Gast) - 18. Mrz, 12:04
Mmmmmhhhh...
Das Brot sieht ja köstlich aus! Vielen Dank für...
Tanja (Gast) - 16. Mrz, 09:07
Ein Brotmonster: Haselnussbrot
Dieses Brotrezept backe ich mittlerweile regelmäßig...
Corum - 11. Mrz, 20:48

Lauter kleine nützliche Banner

Das ist jetzt:

Und so sieht's draußen aus:
Und was meint der Bauer dazu?

Und soviele sind vorbeigekommen:

o

Und von dort sind sie gekommen: Locations of visitors to this page

Hier werden große Links ganz klein:
Enter a long URL to make tiny:







Archiv

Juni 2012
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
16
17
18
19
20
21
23
26
27
28
29
 
 

More Links & Buttons



  • Ebuzzing - Top Blog - Essen und trinken





  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de


  • Blog Top Liste - by TopBlogs.de

  • Köstlich & Konsorten Top Food-Blogs

Status

Online seit 3407 Tagen
Aktualisiert: 31.03.2015, 11:27
Beiträge: 1127

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB



Aufgeschnappt
Cooking, Baking and Everything
Darmstadt
Die Erforschung des Ichs mit Hilfe des Internets
Getier
Grünfutter
Halt so
Kein Kommentar
Kochen, Backen und Genießen
Lebensweisheiten
Seufz
TV
Unterwegs
Verkehr
Werbung
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren