Offline-Event Reloaded ...

Für das gestrige Firmen-Sommerfest war neben einem Kuchen auch ein Salat gefragt. Weil mir dieses Jahr die Inspiration ausging, habe ich ein Rezept wiederholt, welches ich bereits vor ... fünf? ... sechs? ... Jahren für das gleiche Fest bereitet hatte. Damals wie gestern mußte ich nicht viel wieder mit nach Hause nehmen ...

Thai-Glasnudel-Salat

ThaiGlasnudelnSalat.jpg
Quellenangabe: Vor Jahren irgendwo gefunden, damals adaptiert für's damalige Firmen-Sommerfest und eingetippt von Sus.
Dieses Jahr mal wieder gemacht.
Kategorien: Salat, Glasnudel, Cashew
Mengenangaben für: 1 Rezept

Zutaten:

250GrammGlasnudeln
500GrammSpitzpaprika, rot; in feine Streifen geschnitten
250GrammSojasprossen
1grossZwiebel; fein gehackt
3StückKnoblauchzehen; fein gehackt
6StückSchalotten; in Röllchen geschnitten
1Chilischote; ohne Kerne (je nach Geschmack)
1PriseZucker
1EsslöffelZitronengras; fein gehackt
1EsslöffelIngwer, frisch; fein gehackt
1Schuss/Spurgrüne Curry-Paste
6Kaffir-Zitronenblätter; (gefroren, wenn frisch, dann weniger)
0,5BundPetersilie, glatt; (statt Koriander)
1BundBasilikum; (statt Thai-Basilikum)
2DoseCashewnüsse, geröstet; (*)
3Limetten; Saft davon
1Zitrone; Saft davon
Fischsoße
Sesamöl
Sonnenblumenöl; (zum Strecken)
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

(*) Wenn man nur die üblichen gesalzenen und gerösteten Cahshewkerne bekommt, diese gut wässern und wieder trocknen lassen.

Gemüse (Zwiebel, Paprika, Sojasprossen) bis auf die Schalottenröllchen in den heißen Wok (Pfanne) mit wenig Öl geben und 1 Minute unter Rühren anbraten, es sollte noch sehr knackig sein. Knoblauch, Zucker, Limonenblatt, Chili, Currypaste, Ingwer, Zitronengras dazugeben und noch 1 weitere Minute anbraten. Jeweils die Hälfte des Basilikums und der Petersilie dazugeben. Sesamöl, Limonensaft und Fischsauce einrühren, sofort in eine Schüssel umfüllen, damit es nicht weiter gart.

Die Glasnudeln 1 Minute kochen und 10 Minuten ziehen lassen. Dann abschrecken; gut abtropfen lassen und mit der Küchenschere einige Male durchschneiden. Dann unter das erkaltete Gemüse mengen. In den Kühlschrank stellen und bis zum Servieren ziehen lassen.

Zum Servieren die Cashewkerne und den Rest der Petersilie und des Basilikums untermengen, mit Salz und Pfeffer, evtl. mehr Fischsauce, Sesamöl und Zitronen- bzw. Limettensaft abschmecken; zum Schluß mit Schalottenröllchen bestreuen.

Anmerkung:

- Wer es schärfer mag, verwendet mehr Chili und/oder Currypaste. Für die lieben Kollegen inklusive Anhang mußte ich etwas Rücksicht nehmen!
Print
|Kochen, Backen und Genießen|



Trackback URL:
http://corum.twoday.net/stories/thai-glasnudel-salat/modTrackback

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Blog Events




Print

Suche




 

Weitere Themen:

Aktuelle Beiträge

Marillen-Apfel-Mus
Weil der Liebste ganz gerne mal Apfelmus einfach so...
Corum - 29. Aug, 19:01
Beschwipste Marillen
Zu guter Letzt habe ich die Marillen noch in Alkohol...
Corum - 29. Aug, 13:21
Zweierlei Marillenmarmelade
Marmelade stand natürlich auch auf dem Programm,...
Corum - 29. Aug, 11:58
Fruchtiger Marillensenf...
Das Zeug ist lecker, sag ich Euch!!! Fruchtiger...
Corum - 29. Aug, 11:29
Alles Marille!
Das sind die Ergebnisse meiner Marillenverarbeitung...
Corum - 29. Aug, 11:16
Marillen-Essig
Marillenessig Quellenangab e: Erfasst 18.08.17 von...
Corum - 29. Aug, 10:14
Marillen-Chutney
Weiter geht's mit der Marillen-Verarbeitung. Ich kann...
Corum - 24. Aug, 09:00
Röster
Mir geht's ehrlich gesagt wie Dir - so genau wusste...
Barbara-Spielwiese - 20. Aug, 18:40
Marillen-Röster
Ich als Deutsche wusste bisher gar nicht so genau,...
Corum - 18. Aug, 20:11
Marillenkuchen - schnell...
Wie versprochen, kommen endlich ein paar der Rezepte,...
Corum - 13. Aug, 11:19
Ich war mir sicher, ich...
Ich war mir sicher, ich hätte hier kommentiert...
Barbara-Spielwiese - 12. Aug, 16:15
Unterwegs in der Wachau...
Es war schon lange ein Wunsch von mir, zur Aprikosenernte...
Corum - 1. Aug, 16:58

Lauter kleine nützliche Banner

Instagram

Das ist jetzt:

Und so sieht's draußen aus:
Und was meint der Bauer dazu?

Und soviele sind vorbeigekommen:

o

Und von dort sind sie gekommen: Locations of visitors to this page

Hier werden große Links ganz klein:
Enter a long URL to make tiny:







Archiv

August 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 2 
 3 
 4 
 7 
 8 
10
11
13
14
15
16
20
21
24
25
26
27
30
31
 
 
 
 
 
 
 

More Links & Buttons



  • Ebuzzing - Top Blog - Essen und trinken





  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de


  • Blog Top Liste - by TopBlogs.de

  • Köstlich & Konsorten Top Food-Blogs

Status

Online seit 4313 Tagen
Aktualisiert: 29.08.2017, 19:07
Beiträge: 1259

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB



Aufgeschnappt
Cooking, Baking and Everything
Darmstadt
Die Erforschung des Ichs mit Hilfe des Internets
Getier
Grünfutter
Halt so
Kein Kommentar
Kochen, Backen und Genießen
Lebensweisheiten
Seufz
TV
Unterwegs
Verkehr
Werbung
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren