Aus Eins mach Drei ...

Heute morgen wußte ich noch nicht, was ich zum Wochenende backen wollte. Da unser Internet immer noch durch Abwesenheit glänzt, habe ich mal den aktuellen Zeitschriftenstapel durchforstet und bin auf ein Rezept 'Physaliskuchen mit Pekannüssen' gestoßen. Klang ja ganz lecker, aber da ergab sich ein kleines Problem: Weder Pekannüsse noch Physalis waren im Haus. Durch kurzes Nachdenken und Konsultieren des Gefrierschranks habe ich dann zu Heidelbeeren und Kokosraspeln zurückgegriffen. Es hat sich herausgestellt, daß dies eine gute Wahl war!

Den Läuterzucker habe ich mit einer Blutorange hergestellt, was ihm eine schöne orange Farbe verliehen hat. Beim Kochen konnte ich mit dem Probieren gar nicht mehr aufhören.

Ich hatte ein Pfund Heidelbeeren eingefroren und somit noch die Hälfte übrig. Nach Herstellung des Läuterzuckers habe ich Schalenreste und Gewürze im Sieb zusammen mit den Heidelbeeren im selben Topf mit Gelierzucker 2:1 zu einer köstlichen Marmelade verabeitet.

Heidelbeer-Kokos-Kuchen

HeidelbeerKokosKuchen.jpg

Quellenangabe: essen&trinken 02/2010;
sehr frei nachempfunden 13.03.2010 von Sus
Kategorien: Kuchen, Heidelbeer, Kokos
Mengenangaben für: 1 Kuchen

Zutaten:

180gButter
100gZucker
3Eier
1PriseSalz
1/2TeelöffelBackpulver
180gMehl
80gKokosraspeln
250gHeidelbeeren
100mlLäuterzucker

Zubereitung:

Butter mit Zucker mit den Quirlen des Handrührers 5 Minuten weißschaumig schlagen. Eier nach und nach zugeben und dabei weiterschlagen. Kokosraspel, 1 Prise Salz, Backpulver und Mehl mit dem Teigschaber unter die Buttermasse heben.

Springform einfetten oder mit Backpapier auslegen. Rührteig darauf verteilen und glatt streichen. Heidelbeeren waschen, gut abtropfen lassen und auf dem Kuchen verteilen.

Kuchen im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 190 °C (Umluft: 180 °C) 20-25 Minuten backen.

Läuterzucker über den heißen Kuchen träufeln. Dazu schmeckt frische Schlagsahne.



Aromatisierter Läuterzucker

Quellenangabe: essen&trinken 02/2010; 13.03.2010 von Sus
Kategorien: Sirup, Orange, Zitrone
Mengenangaben für: 800 ml

Zutaten:

1Vanilleschote
1Bio-Orange
1Bio-Zitrone
500gZucker
500mlWasser
2Sternanis

Zubereitung:

OrangenLaeuterzucker.jpgVanilleschote längs halbieren. Orange und Zitrone mit einem Sparschäler oder Zestenreißer schälen und danach auspressen.

Zucker und Wasser in einem großen Topf aufkochen. Vanilleschote, Sternanis, Orangen- und Zitronenschale und Saft zugeben und den Sirup 10 Minuten bei milder Hitze sanft kochen lassen.

Läuterzucker durch ein Sieb gießen und noch heiß in vorbereitete Flaschen füllen.
Print
|Kochen, Backen und Genießen|



Trackback URL:
http://corum.twoday.net/stories/heidelbeer-kokos-kuchen/modTrackback

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Blog Events




Print

Suche




 

Weitere Themen:

Aktuelle Beiträge

Marillen-Röster
Ich als Deutsche wusste bisher gar nicht so genau,...
Corum - 18. Aug, 20:11
Alles Marille!
Das sind die Ergebnisse meiner Marillenverarbeitung...
Corum - 18. Aug, 20:08
Marillenkuchen - schnell...
Wie versprochen, kommen endlich ein paar der Rezepte,...
Corum - 13. Aug, 11:19
Ich war mir sicher, ich...
Ich war mir sicher, ich hätte hier kommentiert...
Barbara-Spielwiese - 12. Aug, 16:15
Unterwegs in der Wachau...
Es war schon lange ein Wunsch von mir, zur Aprikosenernte...
Corum - 1. Aug, 16:58
Marillen Caprese
Letztes Wochenende waren wir in der Wachau und haben...
Corum - 21. Jul, 14:37
Zucchini-Speck-Pizza
Wir hatten Lust auf Pizza... Es lohnt sich, schon...
Corum - 6. Jul, 15:46
Scharfer Gurken-Spargel-Salat
Bei Hitze machen sich Salate immer gut. Scharfes Essen...
Corum - 6. Jul, 15:22
Wahrscheinlich hast Du...
Wahrscheinlich hast Du Ende Juni immer Appetit auf...
Barbara (Gast) - 30. Jun, 18:07
Lecker
Sieht echt lecker aus und schmeckt wirklich gut!
Schlüsseldienst Stuttgart (Gast) - 28. Jun, 16:04
Brötchen mit Ziegenfrischkäse...
Am Wochenende haben wir die ersten Johannisbeeren geerntet....
Corum - 26. Jun, 18:38
War ursprünglich...
War ursprünglich auch mit Daikon-Rettichen gedacht....
Sus (Gast) - 18. Jun, 13:03

Lauter kleine nützliche Banner

Instagram

Das ist jetzt:

Und so sieht's draußen aus:
Und was meint der Bauer dazu?

Und soviele sind vorbeigekommen:

o

Und von dort sind sie gekommen: Locations of visitors to this page

Hier werden große Links ganz klein:
Enter a long URL to make tiny:







Archiv

März 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 4 
 8 
10
11
12
14
16
18
19
20
21
22
23
24
26
27
28
 
 
 
 
 

More Links & Buttons



  • Ebuzzing - Top Blog - Essen und trinken





  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de


  • Blog Top Liste - by TopBlogs.de

  • Köstlich & Konsorten Top Food-Blogs

Status

Online seit 4278 Tagen
Aktualisiert: 18.08.2017, 20:14
Beiträge: 1253

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB



Aufgeschnappt
Cooking, Baking and Everything
Darmstadt
Die Erforschung des Ichs mit Hilfe des Internets
Getier
Grünfutter
Halt so
Kein Kommentar
Kochen, Backen und Genießen
Lebensweisheiten
Seufz
TV
Unterwegs
Verkehr
Werbung
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren