Kulinarischer Adventskalender 7: Weihnachts-Brownies

Kulinarischer Adventskalender - 07.jpg"Und wieder machen wir ein Türchen an unserem Adventskalender auf ..."

In diesem Fall zünden wir ein Kerzlein im kulinarischen Adventskalender des Kochtopfs an. Als die Einladung von Zorra kam, habe ich mich riesig gefreut und fing sofort mit dem Grübeln an, welches Rezept ich denn verwenden könnte. Wie aus der Pistole geschossen rief der Liebste: "Deine Weihnachts-Brownies!" So sei es.

Und weil's gerade so schön war, habe ich gleich zwei verschiedene Sorten gebacken: Brownies mit Lebkuchen-Gewürz und bunter Marzipan-Deko und Walnuß-Brownies 'Surprise'.


Weihnachts-Brownies auf zweierlei Art


Quellenangabe: 03.12.2006 von Sus
Kategorien: Backen, Brownie, Weihnachten
Mengenangaben für: jeweils 1/2 Blech

Zutaten:

Gewürz-Brownies:
130 Gramm Blockschokolade (oder Zartbitter)
80 Gramm Butter
100 Gramm Zucker
130 GrammMehl
1 PäckchenVanillezucker
1 PriseSalz
3 Eier
60 Gramm Mandeln; gehackt
60 GrammHaselnüsse; gemahlen
100 Gramm Cranberries
3 Eßlöffel Brauner Rum
2 TeelöffelLebkuchengewürz (Zimt, Anis, Piment, Kardamom, Nelken, Ingwer, Muskat)
2 TeelöffelKakao
Verzierung:
150 GrammKuvertüre
1 TeelöffelLebkuchengewürz
100 GrammMarzipan
Puderzucker
Lebensmittelfarbe
Walnuß-Brownies:
70 GrammBlockschokolade
70 GrammButter
70 GrammWalnüsse; fein gehackt
70 GrammCranberries; gehackt
70 Gramm Zucker
3 Eier
130 GrammMehl
4 EßlöffelNutella
2 TeelöffelKakao
4 EßlöffelAhornsirup
Verzierung:
70 GrammMarzipan
150 GrammKuvertüre
Walnüsse; halbiert oder geviertelt
WeihnachtsBrownies.jpg

Zubereitung:

Gewürz-Brownies:
Die Mandeln und Cranberries klein hacken; die Cranberries im Rum einweichen.
Die Schokolade mit der Butter im Wasserbad schmelzen und gut verrühren.
Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. Zuerst Mehl und die gemahlenen Haselnüsse dazugeben und mit der flüssigen Butter-Schokoladen-Mischung gleichmäßig verrühren. Die anderen Zutaten ebenfalls hinzufügen. Bei der Zugabe des Lebkuchengewürzes ist Abschmecken wichtig: Lieber ein bißchen mehr verwenden, da der Geschmack beim Backen nachläßt.
Auf ein mit Backpapier belegtes Blech ca. 1,5- 2cm hoch streichen. Damit der Teig nicht wegläuft, mit einem Streifen doppeltgelegte Alufolie einsperren.

Walnuß-Brownies:
Hier werden die Walnüsse fein gehackt. Die Cranberries wurden (ohne Rum-Bad) ebenfalls gehackt. Ansonsten gleiche Verfahrensweise wie oben.
Den Teig auf die andere Hälfte des Blechs geben.

Im vorgeheizten Ofen (180°C) für ca. 30 Minuten backen lassen. Irgendwo habe ich gelesen: Wenn man die übliche Garprobe mit Holzspieß macht und nichts daran hängenbleibt, ist es schon zu spät. Brownies sollen innendrin noch sehr feucht sein.

Gewürz-Brownies:
Nach dem Backen die Kuvertüre schmelzen und ggf. noch Lebkuchengewürz dazugeben. Dick auf die Brownies aufstreichen. Das Marzipan je nach Anzahl der gewünschten Farben in mehrere Stücke teilen und mit Puderzucker und der Farbe verkneten. Auf einer be-puderzuckerten Arbeitsfläche ausrollen und mit Plätzchenformen Figuren ausstechen.

Walnuß-Brownies:
Marzipan weichkneten und eine dünne Lage auf den Teig legen. Das muß nicht hübsch aussehen oder eine geschlossene Decke sein, denn darüber wird die geschmolzene Kuvertüre (diesmal ohne Gewürz) verteilt und mit Walnußstücken verziert.

Einfacher ist es, wenn man vor dem Belegen wartet, bis der Schokoladenguß angetrocknet ist und die Brownies vorschneidet. Dann weiß man, wo man die Dekorationen hinlegen muß. Aber der Guß sollte trotzdem noch feucht genug sein, daß die Figuren bzw. Walnüsse noch festkleben.


Bevor ich's vergesse: Im Adventskalender gibt es dieses Jahr auch etwas zu gewinnen!
Print
|Kochen, Backen und Genießen|



Cascabel - 07.12.2006 09:42

Oh wie fein,

ich liebe Brownies :-)

Zorra - 07.12.2006 11:56

Ich kann deinen Liebsten verstehen, die Brownies sehen köstlich aus.

_astrid_ - 07.12.2006 13:06

ja, vor allem die marzipanverzierung finde ich sehr gelungen ;o)

Trackback URL:
http://corum.twoday.net/stories/weihnachts-brownies/modTrackback

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Blog Events




Print

Suche




 

Weitere Themen:

Aktuelle Beiträge

cialis cheap
Hello!
cialis_cheap (Gast) - 28. Mai, 06:13
Schade, ich kann das...
Schade, ich kann das Bild nicht öffnen :-( Hätte...
Marita (Gast) - 27. Mai, 09:54
Das klingt super spannend....
Das klingt super spannend. Ich stelle mir das total...
Jeanette (Gast) - 15. Mai, 17:39
Naja, so ein bißchen...
Naja, so ein bißchen sind sie doch noch vorhanden....
Sus (Gast) - 14. Mai, 10:12
Das liest sich interessant!...
Das liest sich interessant! Zerfallen die Rhabarberstücke...
Barbara (Gast) - 13. Mai, 13:20
best companies to apply...
, the trade name for sildenafil.
companies (Gast) - 12. Mai, 18:56
Rhabarber-Buttermilch-Stut en
Es ist Rhabarberzeit! Das folgende Rezept hat mich...
Corum - 12. Mai, 14:48
Eierlikör-Marmor-Gugelhupf
Der gestrige Beitrag war nicht ganz grundlos... Was...
Corum - 3. Mai, 16:32
Selbstgemachter Eierlikör
Eigentlich wollte ich dieses Rezept etwas früher...
Corum - 2. Mai, 18:06
Dein Aufstrich hört...
Dein Aufstrich hört sich total lecker an...Avocado...
Dagmar (Gast) - 19. Apr, 13:54
Liebe Sus, vielen Dank...
Liebe Sus, vielen Dank für diesen leckeren Aufstrich....
Diana (Gast) - 18. Apr, 10:18
Das klingt nach einer...
Das klingt nach einer guten Kombination! Mit Avocados...
Barbara (Gast) - 12. Apr, 21:40

Lauter kleine nützliche Banner

Instagram

Das ist jetzt:

Und so sieht's draußen aus:
Und was meint der Bauer dazu?

Und soviele sind vorbeigekommen:

o

Und von dort sind sie gekommen: Locations of visitors to this page

Hier werden große Links ganz klein:
Enter a long URL to make tiny:







Archiv

Dezember 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 8 
 9 
10
11
13
14
16
17
20
21
22
23
26
28
31
 

More Links & Buttons



  • Ebuzzing - Top Blog - Essen und trinken





  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de


  • Blog Top Liste - by TopBlogs.de

  • Köstlich & Konsorten Top Food-Blogs

Status

Online seit 4195 Tagen
Aktualisiert: 28.05.2017, 06:13
Beiträge: 1239

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB



Aufgeschnappt
Cooking, Baking and Everything
Darmstadt
Die Erforschung des Ichs mit Hilfe des Internets
Getier
Grünfutter
Halt so
Kein Kommentar
Kochen, Backen und Genießen
Lebensweisheiten
Seufz
TV
Unterwegs
Verkehr
Werbung
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren